InfraRot Cannibal (c) Pit Hammann
 

Blaudzun

"Promises Of No Man's Land"

CD

Veröffentlichung: 2014
Status: Versandbereit in 2-4 Tagen
Blaudzun - Promises Of No Man's Land CD


Moderne Schlachtgesänge: viertes Album des niederländischen Singer-Songwriters.

Blaudzun alias Johannes Sigmond zelebriert seine Liebe für Indie-Folk und Art-Rock bereits seit 2007. Nach drei Alben, unzähligen Klubshows und Festivalauftritten veröffentlicht der Niederländer mit "Promises Of No Man’s Land" sein erstes Album auf dem Label Glitterhouse. Kritiker stellen ihn längst auf eine Stufe mit internationalen Größen wie Arcade Fire, Ryan Adams oder Antony & The Johnsons, und in seiner Heimat erlangte sein drittes Album "Heavy Flowers" gar Goldstatus. Die Songs zu "Promises Of No Man’s Land" entstanden auf Tour, der Sound ist diesmal mehr von fetten Drums, E-Gitarren und analogen Synthesizern geprägt, klingt eher wild als fragil. Für Blaudzun sind die Songs moderne Kriegsgesänge: "Lieder, die man vor oder nach einer Schlacht singt, egal ob man gewinnt oder verliert." Das Vinyl erscheint mit CD.
InfraRot Verkaufsrang:-
InfraRot Artikelnummer:9943.064
Label:Glitterhouse
EAN/UPC:4030433779927
1.Euphoria
2.Promises Of No Man's Land
3.Too Many Hopes For July
4.Hollow People
5.Kids Around(Hollow People Revisited)
6.Wasteland
7.Any Cold Wind(Sweet Selene)
8.Streets Of Babylon
9.Halcyon
10.Ocean Floor(From All The Stars)
11.Wingbeat
Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /srv/http/infrarot.de/inc/basis.inc on line 2227