InfraRot Cannibal (c) Pit Hammann
 

De/Vision

"Rockets & Swords"

CD

€9.99

Release: 2012
Status: Sold out
De/Vision - Rockets & Swords CD


Seit vielen Jahren zählt die Berliner Band De/Vision zu den beständigsten und verlässlichsten Vertretern des Electro-Pop-Genres, doch haben es sich Steffen Keth und Thomas Adam stets versagt, sich auf ihrenhart erkämpften Lorbeeren auszuruhen. Stattdessen haben sie turbulente Odysseen durch die Landschaft von Indie-Labels und Major Companies hinter sich, bis sie ihre Heimat mit dem eigenen Label Popgefahr Records gefunden haben. Und auch musikalisch haben sich De/Vision nie auf einen Stil festlegen lassen und munter Randgebiete der elektronischen Musikgefilde erforscht, wovon neben unzähligen Alben auch diverse Best-of-Compilations und gleich mehrere Remix-Alben zum letzten Werk "Popgefahr" zeugen.

Mit ihrem Album "Rockets & Swords" bewegt sich das Duo auf durchaus vertrautem Terrain. Schon auf ihrem Longplayer "Popgefahr" hat das Duo seine Klangwelten auf anregende Weise mit lieb gewonnenen Retro-Sounds bereichert. Nun sind sie noch einen Schritt weiter gegangen und haben eine erfrischend klare Linie gefunden, die dem Album ein markantes Gesicht verleiht und die ohnehin stark ausgeprägten Songwriter-Qualitäten der Band noch hervorhebt.
InfraRot sales rank:1,979
InfraRot item number:2011.495
Label:Popgefahr
Label's catalogue number:POP 013
EAN/UPC:4046661262421
1.Boy Toy
2.Superhuman
3.Beauty Of Decay
4.Brotherhood Of Man
5.Stargazer
6.Binary Soldier
7.Want To Believe
8.Bipolar
9.Mystified
10.Running All Night