InfraRot Cannibal (c) Pit Hammann
 

Descendants Of Cain

"Hell Bar Blues"

MCD

Release: 2013
Status: In stock
Descendants Of Cain - Hell Bar Blues MCD


Descendants of Caine aus London haben sich in ihrer Heimat England bereits durch viele Auftritte, u.a. mit This Burning Effegy, Passion Play und den Crüxshadows einen hervorragenden Ruf und ein breites Publikum erspielt. Mit „The Hell Bar Blues“ legen die Londoner nun eine EP vor, die ihren Namen alle Ehre macht.

Das Konzept der EP, eine Band die einen Gig in einer heruntergekommen Bar in der Hölle spielt (Quentin Tarantino lässt schön grüßen), geht voll auf. Schon der erste Track „The Burning Man“ klingt als würde Lucifer persönlich mit Tito and Tarrantula jammen.

„The Hell Bar Blues“ vereinigt alle Elemente die überzeugender Gothic - Rock inne haben muss. Der Sound ist schwer, rau und trotzdem melodisch. Zudem zeigen sich DESCENDANTS OF CAIN über weite Strecken sehr experimentierfreudig und beschränken sich nie auf das kopieren klassischer Gothic- - Rock Bands wie FIELDS OF THE NEPHILIM oder SISTERS OF MERCY. „The Hell Bar Blues“ ist ein in sich schlüssiges, atmosphärisches Werk, welches nicht nur in der Szene viele Anhänger finden wird.
InfraRot sales rank:1,211
InfraRot item number:9941.416
Label:Echozone
Label's catalogue number:EZ13C1283
EAN/UPC:4260101561534
1.The Burning Man
2.The Stranger
3.Between Worlds
4.Little Victim
5.The Empire
6.The Tale Of Sebastian Brooke
7.The Market Of The Los