InfraRot Cannibal (c) Pit Hammann
 
+1Bones
Number of bones you will receive for purchasing this item.

Dritte Wahl

"Nimm 3"

CD

Add to Cart
-15%
€12.99
€10.99

Release: 2012
Status: Ready to be shipped in 2-4 days
Dritte Wahl - Nimm 3 CD


Wiederveröffentlichung von 1996: Drittes Album der Rostocker Punkrock-Urgesteine.

Dritte Wahl ist eine deutschsprachige Punkrock-Band aus Rostock, die sich gegen Ende der 1980er-Jahre gründete. Die Band spielt Deutschpunk mit deutlichen Metal-Einflüssen und singt sehr direkte, politisch- kämpferische, linke Texte, für die es zu DDR-Zeiten die damals üblichen staatlichen Repressalien gab. 1996 veröffentlichte Dritte Wahl mit "Nimm drei" ihr drittes Album. Es wurde in Braunschweig im Whiteline Studio von Uwe Golz (auch Gitarrist bei Daily Terror) und Uwe Rust produziert. "Nimm drei" bedeutete für die Rostocker einen deutlichen Schritt Richtung mehr Professionalität. Das druckvolle Album hebt sich soundmäßig markant von den beiden früheren Werken "Fasching in Bonn" (1992) und "Auge um Auge" (1994) ab. Es wird durch sehr groovige und gitarrenbetonte Songs charakterisiert. Dazu gibt es einen steten Wechselgesang der beiden Frontmänner Marko "Busch’n" Busch (Gesang, Bass) und Gunnar Schröder (Gitarre, Gesang).
InfraRot sales rank:-
InfraRot item number:3175.003
Label:Dritte Wahl
EAN/UPC:4015698001457
1.Rausch
2.Greif Ein
3.Kneif Mich!
4.Militär
5.Alles Vergeht
6.Nichts Geschafft
7.So Wie Ihr Seid
8.Kein Wort
9.Fragen
10.Auge Um Auge
11.Lust
12.Zu Klein
13.Wegsehen
14.Resolution Der Kommunarden
15.Hash
16.Hol Mich Hier Raus
17.2/9/2/2/0/2/1/F/A