InfraRot Cannibal (c) Pit Hammann
 

Eyes Of The Nightmare Jungle

"Shadow Dance - The Best Of"

CD

Add to Cart
-47%
€14.99
€7.99

Release: 2011
Status: Ready to be shipped in 1-2 days
Eyes Of The Nightmare Jungle - Shadow Dance - The Best Of CD


Eyes Of The Nightmare Jungle wurde 1987 von Sänger und Produzent Russel Webster gegründet, nachdem Webster in den legendären Slaughterhouse Studios mit Andrew Eldrich und Sisters Of Mercy zusammenarbeitete. Nach diversen Veröffentlichungen auf Samplern in England erfolgte 1988 die erste eigene Veröffentlichung der "Eyes" in Deutschland. Schnell wurde die Presse auf die Band aufmerksam, die doch so vertraut nach Sisters Of Mercy klang, von denen aber leider nichts Neues kam.

So entwickelte sich die erste Maxi "Shadow Dance" zum respektablen Clubhit, dem das erste Album "Fate" bald folgte. Nach einer erfolgreichen Tournee durch Deutschland wurde in England die Produktion des 2. Albums "Innocence" begonnen, das dann in Deutschland beendet und von Klaus Genuit gemischt wurde. Aus diesem Konzeptalbum wurde der Titel "Pressure" erfolgreich als Single ausgekoppelt. Auf diesem Best Of Album finden sich neben der Orginal 12" und einem Remix von "Shadow Dance" noch das bisher unveröffentlichte "State Change", sowie die Originalversion von "Faith Healer" und die Singleversion von "Pressure".
InfraRot sales rank:-
InfraRot item number:2008.340
Label:Spectre
EAN/UPC:4260010757127
1.Shadow Dance (12" Version)
2.Pressure (Radio Version)
3.Power
4.Horse
5.Dreamstealers
6.Puppets
7.Jade
8.Faith Healer
9.Manchild
10.Life
11.Innocence
12.Children / Riders On The Storm
13.White Slaves
14.Voices
15.State Change (Previously Unreleased)
16.Shadow Dance (Remix)