InfraRot Cannibal (c) Pit Hammann
 
+3Bones
Number of bones you will receive for purchasing this item.

Merzbow

"Kibako"

Set

Add to Cart
€31.99

Release: 2012
Status: Ready to be shipped in 2-4 days
Merzbow - Kibako Set


1979 gründete Masami Akita sein nach Kurt Schwitters "Merzbau" benanntes Noise-Projekt Merzbow, das neben Keiji Haino und Otomo Yoshihide zu den wichtigsten und einflussreichsten Aushängeschildern der japanischen Noise-Szene zählt. Beeinflusst von Dadaismus und Surrealismus, der elektroakustischen Musik Pierre Henrys, K.-H. Stockhausens oder Iannis Xenakis und Free Jazz, generiert der überzeugte Tierrechtsaktivist harsche Soundscapes aus (manipulierten) Gitarresounds und synthetischen Geräuschen. Neben einem umfangreichen Solo-Werk arbeitet Merzbow auch regelmäßig mit renommierten Klangforschern unterschiedlichster Genres zusammen wie etwa Sunn O))), Boris, Mike Patton, Asmus Tietchens u.a.

Limitiertes Box-Set auf 299 Exemplare: 2CDs, Postkarte, Sticker, gelbe Tasche, weitere Gadgets.
InfraRot sales rank:-
InfraRot item number:2012.013
Label:Rustblade
EAN/UPC:4250137245324
1.Nigatsu Nijuugonichi
2.Operation Musashi
3.Askayama Shita Moeru
4.Kikoezu Mori (0303)
5.Lokijikan
6.Fff
7.Bbb
8.Ststst