InfraRot Cannibal (c) Pit Hammann
 
+1Bones
Number of bones you will receive for purchasing this item.

Voodoma

"Bridges To Disturbia"

CD

Add to Cart
-7%
€13.99
€12.99

Release: 2012
Status: In stock
Voodoma - Bridges To Disturbia CD


"Bridges Of Disturbia" ist das mittlerweile fünfte Studioalbum der Düsseldorfer Dark-Rock/Dark Metal Formation. Auch dieses Werk spiegelt eindrucksvoll die unterschiedlichen Genrezutaten wieder, welche Voodoma ihrem Dark-Metal Gebräu ge-konnt zu mischen. So finden sich auch Anleihen von Gothic, Darkwave und Electro in ihren Songs wieder, welche wunderbar mit den mal harten und mal atmo-sphärischen Gitarrenriffs harmonieren.Beginnend mit den eingängigen Stücken "Evolution Zero" und "My Religion" offenbaren Voodoma hitverdächtige Songstrukturen, getragen durch den charismatischen Gesang Michas. Bei "Wasted Daylight" begleitet ein hymnenhafter Synthieteppich die E-Gitarren und Vocals, welcher dem Stück Tiefe verleiht. "Rebirth" entpuppt sich als clubkompatibles, schnelles Dark-Rock Stück. Das melancholische "Pray" präsentiert die Band von ihrer gänzlich emotionalen Seite, welche durch die verträumten Synthiesounds und seichten Gitarrenriffs gestützt wird. Das mit Electroklängen angereicherte "The Devil Dances" entpuppt sich als wahres Düsterrock-Monster. "One Second In Life" bedient den Gothic-Metal mit teils verträumtem, teils aggressivem Spiel. Am Ende verbleibt die über sechsminütige folkrockig angehauchte Hymne "Slave Of Light King Of Dreams" und beschließt das Album meisterhaft.

Das 11-Song starke Werk beweist ...
InfraRot sales rank:-
InfraRot item number:2012.145
Label:Echozone
EAN/UPC:4260101560483
1.Evolution Zero
2.My Religion
3.Wasted Daylight
4.Rebirth
5.Doomsday Messiah
6.Pray
7.Another Me
8.The Devil Dances
9.Jesus Crime
10.One Second In Life
11.Slave Of Light, King Of Dreams