InfraRot Cannibal (c) Pit Hammann
 
+1Knochen
Anzahl der Knochen, die du beim Kauf dieses Artikels geschenkt bekommst.

Various

"Bensch Audio Sampler"

CDR

Veröffentlichung: 2011
Status: Auf Lager
Various - Bensch Audio Sampler CDR


Zeitgleich zum ersten Bensch Audio Festival (28.05.2011, Cage Club Bottrop) kommt auch der erste Labelsampler "Bensch Audio Sampler" raus. Darauf vertreten sind sämtliche Labelacts - sowohl die Alteingesessenen Blutzukker, Static Violence, Papercuts und My Consequence, als auch die Neulinge Anorkia und Razorbla.de.

Pro Band gibt es drei Tracks - eine Mixtur aus komplett neuen Songs, Remixen, Live-Versionen und Kollaborationen wurden hier zusammengetragen und die CD damit randvoll gestopft.
InfraRot Verkaufsrang:-
InfraRot Artikelnummer:2008.900
Label:Bensch Audio
Label-Katalognummer:BA008
1.Blutzukker · Queen Of The Nite (Radio Edit)
2.Blutzukker · Mörderherz (Combat Company Remix)
3.Blutzukker · Yes
4.Static Violence · Stolz [Live]
5.Static Violence · Ironie (Blind Effects Remix)
6.Static Violence · Selbstzerstörer
7.PaPercuts · PaleVioleNtEve
8.PaPercuts · Stay Away
9.PaPercuts · Waltz
10.Anorkia · Ursprung (Featl. Blutzukker)
11.Anorkia · Strike Me Down
12.Anorkia · Deeper (Deep Mix Edit)
13.Razorblade · Waldspaziergang
14.Razorblade · Green Marbles
15.Razorblade · Das Ende
16.My Consequence · The Clok Is Ticking (Feat. Blutzukker)
17.My Consequence · Greetings From Baikonur
18.My Consequence · Atari Liberty